VR Porn – technische Zukunft für die Industrie?

VR-Porno ist der neueste Technologietrend in einer Branche, die etwa 30% aller über das Internet übertragenen Daten ausmacht (laut der Huffington Post). VR-Porno ist etwas, worüber die meisten Leute nicht gerne reden, aber seine Popularität wird durch die Branchendurchdringung der Kategorie deutlich.

Laut Pornhub wuchs das, was 2016 als kleines Paket mit 30 VR-Porno-Videos begann, bis Mai 2017 schnell auf eine Sammlung von über 2600 VR-Porno-Videos an. Mit über 500.000 VR-Pornoansichten pro Tag allein auf Pornhub.com sind wir sicher, dass ein großer Teil der über 150 Millionen aktiven VR-Nutzer weltweit mit ihren Virtual-Reality-Headsets eine perversen Zeitvertreib hat.

Mobile VR-Headsets – was sind Ihre besten Optionen?

Willst du mitmachen? Wir würden es dir nicht übel nehmen. VR-Porno sorgt für ein realeres Erlebnis und bringt Sie an die Spitze der Action. Schließlich geht es beim Porno darum, weniger der Fantasie zu überlassen und die Sinne zu stimulieren, etwas VR-Porno ist viel besser als 2D-Video.

Was du brauchst, um VR-Porno zu sehen

VR-Porno ist nicht für jeden mit einem mit dem Internet verbundenen Bildschirm verfügbar. In weniger Worten, ein wenig Vorspiel ist nötig, aber das ist alles Teil des Spaßes. Hier sind die Dinge, die du brauchst.

Ein VR-Headset: Duh! In aller Ernsthaftigkeit, aber es gibt viele Optionen auf dem Markt, so suchen Sie nach dem, was am besten zu Ihren Bedürfnissen passt.

Ein angeschlossenes Gerät: Die meisten VR-Headsets funktionieren nicht von selbst, so dass Sie wahrscheinlich ein Gerät benötigen, das als Mediator fungiert. Dies kann ein Smartphone, ein Computer oder eine Videospielkonsole sein.

Eine gute Internetverbindung: Egal ob Sie herunterladen oder streamen, VR-Porno benötigt eine stabile Internetverbindung. Seiten wie https://www.sexfilme.net/ hosten ihre Pornos selbst und verfügen über schnelle und leistungsfähige Server. In Kombination mit ihrer schneller Internetleitung steht dem VR Erlebnis nicht mehr im Wege. Dies liegt daran, dass VR-Porno tendenziell größer ist, da Sie nicht mehr nur eine rechteckige 1080p-Projektion betrachten. Jetzt siehst du das Video oben, unten, seitlich und oft hinten. Und da man den Bildschirm aus der Nähe betrachtet, sollte man gute VR-Pornos mit hochauflösenden Kameras aufnehmen.

Das Offensichtliche: Lotion, Gewebe und die richtigen Apps. Auf letzteres werden wir im folgenden Abschnitt eingehen.